• Beier-und-Hang
    KABARETT
    Schauspiel, Satire, Musik, Unfug

Beier & Hang
das erfrischend neue Kabarett-Duo

Beier & Hang stehen für eine ganz außerordentliche Bühnenshow, die zielgenau Elemente des Kabaretts, des Schauspiels, Musik und die Lust am Unfug zu einer brisanten und unterhaltsamen Mixtur verbindet. Von 2014-2017 moderierten sie das erste wöchentlich erscheinende Studentenmagazin im deutschen Fernsehen, das „Campus MAGAZIN“ auf ARD-alpha (Link). Seit Februar 2016 gehen sie mit ihrem Bühnenprogramm „Schmutzige Wäsche“ auf bundesweite Tournee.

Biografie
Max und David lernten sich im September 2012 auf der Neuen Münchner Schauspielschule kennen. Bereits während des ersten Semesters auf der Schaupielschule begannen sie kabarettistische Nummern und Lieder zu schreiben, mit denen sie auf Kleinkunstbühnen rund um München schnell für Furore sorgten. Es folgte die Teilnahme bei diversen Kleinkunst-Wettbewerben, bei denen sie unter anderem den ersten 1.Platz (Sendlinger Kulturpreis 2014, München), den 2.Platz (Deutscher Jugendkleinkunstpreis U 23; 2014, Stockstadt) und 1.Platz (Comoly 2015, München) belegten. Seit Februar 2016 stehen sie nun mit ihrem ersten gemeinsamen Programm, "Schmutzige Wäsche" auf der Bühne und touren damit durch die gesamte Bundesrepublik. Mit Auszügen aus ihrem Programm spielten Beier und Hang bereits als Vorprogramm von renommierten Komikern und Satirikern wie Willy Astor, Django Asül und Bülent Ceylan. Beier und Hang moderierten von 2014 bis 2017 das, vom Bayerischen Rundfunk produzierte, wöchentlich ausgestrahlten Studentenmagazin „Campus Magazin“ auf EinsPlus und ARD-alpha. Als Moderatoren schlüpften sie in diverse selbstentwickelte Rollen, schrieben Drehbücher, Sketche, und Songs. Einige Videos aus der Sendung finden sie weiter unten!

"Beier & Hang" Live

Ordnungszwänge, Goethes Party-"Faust", eine „literarische Kochshow“, verrückte Dialoge und völlig abgefahrene Komplimente: hier sind Live-Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm:

"Schmutzige Wäsche"

BEIER & HANG stehen für eine ganz außerordentliche Bühnenshow, die zielgenau Elemente des Kabaretts, des Schauspiels, Musik und die Lust am Unfug zu einer brisanten und unterhaltsamen Mixtur verbindet. Verdammt dicht dran an der Wirklichkeit und immer einen Tick echter als das Original.

Beier und Hang show

Die Satire-WG...

In einer Welt, in der Männer immer mehr zu Handtaschen tragenden, hypersensiblen Frauenzufriedenstellern mutieren, unternehmen Beier & Hang den erfolgreichen Versuch einer männlichen Emanzipation. Sie gründen eine hammerharte, waschechte Männer-WG, in der sie höchstpersönlich ihre schmutzige Wäsche zur Schau tragen

Max Beier, der smarte Münchner Hamburger, und David Hang, der ewige Grantler aus Niederbayern, präsentieren ihren pikanten WG-Alltag.

Was als Freundschaft beginnt, entwickelt sich zum zwischenmännlichen Zicken-Terror. Das harmonische Zusammenleben gerät zum Stellungskrieg an der Geschirrspülerfront. Sauberkeitsfanatiker David trifft auf Halbtags-Messi Max, die Küche wird zur literarischen Koch-Show, Goethes Faust zum Partykönig, Ordnung zum Chaos und Komplimente werden zum Sieg der Höflichkeit über die Ehrlichkeit.

Doch das ist nur die Spitze des vollkommen überspitzten Eisbergsalats! Hier wimmelt es regelrecht von nervigen Nachbarn, zickigen Zicken, eigenartigen Mitstudenten und –innen, aber auch außen.

Sie sind unentwegt auf der Suche...

…nach Antworten auf die wirklich wichtigen Fragen des Lebens: Warum bin ich nicht Yolo? Sind sieben Zwerge ein Swingerclub? Gibt es Mitbestimmung im Smart Home? Weinen Männer wirklich heimlich?

Dann knallt es und alles läuft aus dem Ruder. Die bizarre Männerwelt zerbricht und die gemeinsame Einsamkeit wird zur Tundra der hungrigen Wölfe. Doch auch das ist noch nicht das Ende der Geschichte…

Beier & Hang servieren hochdosiert die bittersten Pillen des Alltags in zuckersüßer Umhüllung bei scharfer Dosierung.

Das ist Kabarett, Comedy, Schauspiel, Satire, Musik.
„Satirisch und Bitterböse“ (Main-Post)
„sensationell, ein wahres Feuerwerk“ (Dingolfinger Anzeiger)

 

 

Videos:

 

 

 

 

Presseartikel

Download Pressebilder

Download Pressemappe

Beier und Hang Priester

ComOly 2015, München – 1.Platz
Sendlinger Kulturpreis 2014, München – 1.Platz
Jugendkleinkunstpreis 2014, Stockstadt – 2.Platz

Sie wollen Beier & Hang engagieren?
Eine gute Idee, die wir befürworten.
Jetzt anfragen!

 

 

Pressemitteilung Beier und Hang



Pressestimmen

  • "Satirisch und bitterböse.”

    - Main-Post -
  • "Sensationell, ein wahres Feuerwerk.”

    - Anzeiger, Dingolfing -
  • "Die Rockstars der Kabarett-Szene”

    - Kemal Goga - SWR 3 -

Termine

Beier und Hang Priester


25 Feb 2018

„Schmutzige Wäsche“

München – Pasinger Fabrik



09 Mrz 2018

„Schmutzige Wäsche“
Kleinkunstbühne Alte Knabenschule Stockstadt am Main



10 Mrz 2018

„Schmutzige Wäsche“

Idstein – Kulturbahnhof



24 Mrz 2018

„Schmutzige Wäsche“

Wedel – Theaterschiff Batavia



29 Mrz 2018

„Schmutzige Wäsche“

München – Theater Drehleier



13 Apr 2018

„Schmutzige Wäsche“

Weissenburg – Luna Bühne



19 Apr 2018

„Schmutzige Wäsche 2.0“

 Unterhaching (München)  – KUBIZ



20 Apr 2018

„Schmutzige Wäsche“

Arzberg – Festsaal im Bergbräu



21 Apr 2018

„Schmutzige Wäsche“

Dingolfing – Herzogsburg



01 Jun 2018

„Schmutzige Wäsche“

Würzburg – Bockshorn



02 Jun 2018

„Schmutzige Wäsche“

Theaterclub Schwabsburg –  SMEISSER´s Scheune



12-13 Jun 2018

„Schmutzige Wäsche“

Mainz  – Unterhaus

 



27-28 Jun 2018

„Schmutzige Wäsche“

München – Pasinger Fabrik



20 Okt 2018

„Schmutzige Wäsche“

Idstein – Kulturbahnhof



17 Nov 2018

„Schmutzige Wäsche“
Erlangen Fifty-Fifty



Kontakt

Für Anfragen aller Art benutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Management

Beier & Hang
Weißenburgerstr. 23
81667 München

+49(0) 1735915221

Booking


beier-hang@outlook.de